News

VIDEO-Sprechstunden für unsere Patienten

Liebe Patientinnen und Patienten,
wir haben im Zeichen der Covid-Pandemie zum Schutz unserer Patienten und Mitarbeiter eine Videosprechstunde eingerichtet.

Wie ist der Ablauf?
Sie benötigen lediglich ein Smartpfon oder ein Tablet.
Nach telefonischer Terminvereinbarung übersenden wir Ihnen einen Zug...

Weiterlesen...

Eingestellt am 29.03.2020 von B.Bonorden

COVID-19: Johns-Hopkins-Universität: Fallzahlen für Deutschland und weltweit

RKI-Fallzahlen-Entwicklung in Deutschland bis 04.04
Johns-Hopkins-Universität: Fallzahlentwicklung in Deutschland ab 11.04:

Baden-Württemberg (BW), Deutschland (D), Todesfälle
07.03.: 170 (Patienten-BW) - 795 (Patienten-D) - 0 (Todesfälle-D)
13.03.: 454 (Patienten-BW) - 3062 (Patienten-D) - 4 (T...

Weiterlesen...

Eingestellt am 21.03.2020 von B.Bonorden

RKI-COVID-19 Risikogruppen

Risikogruppen für schwere Verläufe

Stand: 24.04.2020
Die folgenden Personengruppen zeigen ein erhöhtes Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf.
- Ältere Personen (mit stetig steigendem Risiko für schweren Verlauf ab etwa 50–60 Jahren; 87 % der in Deutschland an COVID-19 Verstorbenen waren 70 Jah...
Weiterlesen...

Eingestellt am 18.03.2020 von B.Bonorden

Coronavirus-Pandemie: Präventionsmaßnahmen

Hygiene:

Wie bei Influenza und anderen akuten Atemwegsinfektionen schützen Husten- und Nies-Etikette, gute Händehygiene sowie Abstand zu Erkrankten (ca. 1 bis 2 Meter) auch vor einer Übertragung des neuartigen Coronavirus.

Händehygiene sollte vor jedem Kontakt zu anderen Personen durchgeführt w...
Weiterlesen...


Eingestellt am 18.03.2020 von B.Bonorden

Stoßwellentherapie - Kosten und Kostenerstattung

Die Erstattungen für Stoßwellentherapie für Versicherte gesetzlicher (GKV) und privater (PKV) Krankenkassen sind unterschiedlich.
Kostenerstattung für GKV-Versicherte
Die gesetzlichen Krankenkassen erstatten für ihre Mitglieder keine Behandlungen mit Stoßwellen.
Eine Behandlung kann auf Wunsch des P...
Weiterlesen...

Eingestellt am 08.05.2015

Akupunkturbehandlung - Kostenerstattung für GKV-Versicherte

Akupunkturen für Mitglieder der gesetzlichen Krankenkassen (GKV) werden ausschließlich für die Behandlung von chronischen Schmerzen der Lendenwirbelsäule (LWS) und der Kniegelenke (Gonarthrose) übernommen. Im Regelfall werden 10 Behandlungen erstattet. Eine Zweitbehandlung kann nach Ablauf von 12 Mo...
Weiterlesen...

Eingestellt am 15.03.2011

Seite: 1